TV Germania Marterloh
Wir lieben Handball
 

Herzlich Willkommen! 


Handball am Wochenende ...


Sonntag, 01.03.20, 11:00 Uhr,

Sporthalle Kirchlinde


1. Herrenmannschaft - TV Eintr. Lütgendortmund






Männl. B-Jugend und 1. Herrenmannschaft erfolgreich!

 

Unsere männl. B-Jugend konnte sich im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TV Gladbeck 2 mit 23:22 erfolgreich durchsetzen.

 

Im Spiel gegen die SGE Ruhrtal Witten siegte unser 1. Herrenmannschaft 35:28.

Die erste Halbzeit beendeten wir relativ gelassen mit einer 15:7-Führung. Nur 7 Gegentore in 30 Minuten zeugten von einer überzeugendenn Abwehrarbeit, die aber von der Leistung unseres Torwarts Stefan Treeker noch übertroffen wurde. Er hielt im ersten Spielabschnitt 58 % aller auf sein Tor kommenden Bälle.

 

Auch in der zweiten Halbzeit spielten wir zunächst konzentriert und effektiv, so dass wir nach wenigen Minuten 20:10 führten.  Einige für den Betrachter überraschende Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns sorgten dann für Unruhe und mehreren Zeitstrafen gegen uns. Die konnte der Gegner durch Manndeckung nutzen, um auf 20:23 zu verkürzen. Es spricht für die Moral und den Teamgeist unserer Mannschaft, dass sie diese Situation meisterte, mit viel Laufarbeit und Übersicht innerhalb weniger Minuten wieder mit zehn Toren führte und das Spiel nicht mehr aus der Hand gab.  

 

Es spielten: Stefan Treeker, Wojtek Dziob, Christian Holz (8/3), Nick Neidel (1), Andre Holz (1), Marcel Köhler (12), Arvid Glowka (3), Philip Sauerland (4), Niklas Mählmann, Martin Grote (2), Sören Muthmann (4). 


Der Tabellenstand unserer B-Jugend:




Spielbericht vom 09.02.2020


1. Herrenmannschaft und männl. B-Jugend erfolgreich


 In einer spannenden und fair geführten Partie konnte sich unsere 1. Herrenmannschaft gegen den ungeschlagenen Tabellenführer erfolgreich durchsetzen. Das lag zum einen an der guten Abwehrarbeit und zum anderen am Torwart Stefan Treeker, der 45 % aller Bälle hielt und zwei Siebenmeter parierte. 

„Spiele werden in der Abwehr gewonnen“, unter diesem Motto verlief die erste Spielhälfte. Keine Mannschaft konnte sich absetzten und zur Halbzeit führten wir nach einem 6:7 Rückstand knapp mit 10:8.

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte bauten wir unsere Führung auf 15:9 aus. 

Das war wichtig und die Grundlage für den Punktgewinn, denn in der Crunchtime zum Spielende schwanden unsere Kräfte. Hombruch ging auf Manndeckung über und erzielte drei Minuten vor Spielende den Anschlusstreffer zum 23:22. Aber unsere Abwehr und Stefan Treeker ließen keinen weiteren Treffer zu und im Eins-gegen-Eins setzten sich Arvid Glowka und Marcel Köhler mit ihren Treffern zum Endstand von 25:22 durch. 

Mit diesem Sieg krönte unsere Mannschaft ihre bislang beste Saisonleistung.

 

Es spielten: Stefan Treeker, Wojtek Dziob, Christian Holz (7/3), Nick Neidel (3), Andre Holz (1), Marcel Köhler (4), Arvid Glovka (4), Philip Sauerland (3), Niklas Mählmann, Thomas Eisenreich.

 

Unsere männl. B-Jugend war ebenfalls erfolgreich und gewann gegen den TV Husen-Kurl 24:21.